Beyond Reality

FotoE 09
FotoE 05
FotoE 03
FotoE 11
FotoE 07
FotoE 04
FotoE 01
FotoE 02
FotoE 08
FotoE 06
FotoE 10

Was wir täglich wahrnehmen können sind insbesondere Oberflächen, Fassaden. Doch ohne dass wir es merken, können sie uns jeden Tag anders erscheinen. In einem anderen Licht, in einem anderen Zusammenhang, in einer anderen Gemütsverfassung oder mit einer anderen Bedeutung. Was wir sehen ist meist Kontext gebunden. Wenn wir bewusst hinschauen, geht der Blick unter die Oberfläche, schaut hinter die Kulissen. Mehr oder weniger gründlich, je nach Interesse und Notwendigkeit. Hinter der augenscheinlichen Realität stehen weitere unentdeckte, ungewohnte, skurrile, zweckfremde oder komponierte Wirklichkeiten.

Diese zu entdecken war Ziel des Fotoprojekts beyond reality.

"Stillebenhaft abstrakt begegnet uns in den gezeigten Fotoarbeiten Bekanntes und Triviales - zum Teil wiedererkennbar, manchmal undeutlich wie die Bruchstücke einer Erinnerung. Sämtliche Konturen haben sich aufgelöst, die Dinge werden neu interpretierbar und haben eine neue Ästhetik erhalten." [ Stuttgarter Nachrichten ]

2008: Galerie Norbert Nieser in Stuttgart